Liebe Patientinnen und Patienten!

Anders als vor der Corona Pandemie bieten wir keine freie Sprechstunde mehr an – bitte vereinbaren Sie für jeden Ihrer Besuche bei uns einen Termin.

Telefonisch erreichen Sie unsere Praxis in der Zeit von MO, DI, DO von 07:00 bis 16:30 Uhr, MI und FR von 07:00 bis 14:00 Uhr.

Für den Start neuer Behandlungszyklen bitten wir Sie beiliegende Patienteninformation» zu lesen und als Zeichen Ihres Einverständnisses von beiden unterschrieben zum Therapiestart mit zu bringen.
Eine am 29.01.2021 veröffentlichte Information gynäkologischer und reproduktionsmedizinischer Fachgesellschaften
finden Sie hier im Download: Covid-19-Impfung von Schwangeren und Frauen mit Kinderwunsch»

Das Risiko einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 wird uns sicher noch einige Zeit begleiten.

Deshalb beachten Sie bitte folgende Hinweise, um sich und andere zu schützen:
· Sollten Sie Symptome eines Atemwegsinfektes oder grippalen Infektes wie Husten, Schnupfen, Fieber, Muskel-
und Gelenkschmerzen haben, bitten wir Sie, uns unbedingt VOR Betreten der Praxis telefonisch zu kontaktieren.
· Sollten Sie innerhalb der letzten 14 Tage VOR geplantem Besuch in unserer Praxis Kontakt zu einer Person mit
bekannter Corona- Infektion gehabt haben, bitten wir um das Verschieben eines Behandlungsbeginns oder
eines Diagnostiktermins. Sollten Sie sich IM Behandlungszyklus befinden, informieren Sie uns. Das gibt uns die
Möglichkeit Sie weiterhin zu behandeln und weitere Maßnahmen zur Risikominimierung für uns und Ihre Mit-
patienten zu ergreifen.
· Des Weiteren bitten wir Sie möglichst auf Begleitpersonen, die für die Behandlung nicht zwingend erforderlich
sind, zu verzichten. Dies gilt für Kinder und Erwachsene.
· Bitte tragen Sie bei Besuchen in unserer Praxis eine Mund-Nase-Bedeckung.

Wir haben zwischenzeitlich Ausstattungs- und Organisationsstrukturen geschaffen, die eine Ansteckungsgefahr möglichst gering halten.

Wir bitten Sie, uns darin zu unterstützen – unabhängig vom Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung ist es notwendig, dass
· Sie den Mindestabstand von > 1,5 Metern zu anderen Personen einhalten
· Sie weiterhin die Händehygiene beachten
· Sie nur in die Armbeuge niesen oder husten – das hilft uns allen!

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.
Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation.

Ihr Praxisteam

ICSI – intrasitoplazmatik sperm enjeksiyonu

Bu yöntem, vücudun dışında gerçekleştirilen yapay bir döllenme çerçevesinde özel bir laboratuar çalışması türünü açıklamaktadır.

Yumurta hücrelerinin ve spermlerin müştereken bir kültür sıvısı içerisinde ve vücut şartları altında kuluçka makinasında saklandığı ve spermlerin yumurta hücrelerine giden yolunun etkilenmediği konvansiyonel IVF yöntemine karşılık, intrasitoplazmatik sperm enjeksiyonunda, yumurta hücreleri mikroskop altında sabit olarak tutulur ve münferit spermler ince cam pipetlerle doğrudan dopruya yumurta hücresinin içine enjekte edilir.

Bu masraflı laboratuar yöntemi, sperm sıvısında sadece çok az hareket eden sperm bulunması durumunda seçilir. ICSI uygulamasının başka bir nedeni, konvansiyonel IVF yönteminde döllenmenin başarısız olmasıdır.

Nadiren, iyi bir sperm kalitesine rağmen, „deney tüpünde dölleme” yönteminde bir döllenme mmeydana gelmez. Bu durumda, müteakip döngü olarak seçilen metot ICSI yöntemidir.